Aussichten

Seit letztem Frühjahr fristet unser Pflug nun ein einsames Dasein. Er wird nicht mehr benutzt.

Im letzten Herbst haben wir zur Aussaat die Flächen flach gefräst und anschließend eingesät. Auf einer Teilfläche haben wir eine Untersaat mit vielen Komponenten mit ausgesät. Wir brauchen nämlich auf der Fläche Vielfalt und vor allem verschiedene Pflanzenwurzeln im Boden.

Besonders gut an dieser Untersaat ist, dass nach der Getreideernte der Boden weiterhin mit grünen Pflanzen bedeckt ist und somit keine Angriffsfläche für Wasser und Winderosion bietet. Außerdem wir Photosynthese betrieben, die über die Pflanzenwurzeln das Bodenleben füttert und somit erhält.

Wir freuen uns, wenn dir unsere Blogeinträge und unser Weg in die Zukunft gefallen.

Wenn du uns auf diesem Weg begleiten und unterstützen willst, oder wenn du selber gerne etwas für eine artenreiche Zukunft machen möchtest:

Hier kommst du zu unserem Blühwiesenprogramm: Wir säen große Blühflächen und Blühstreifen aus, um Platz und Raum für Insekten und Wildtiere zu schaffen.

Der Gewinn der Blühstreifen fließt zu 100% in unsere regenerative Landwirtschaft, in der wir gemeinsam mit unseren Partnern neue Systeme für die Landwirtschaft der Zukunft entwickeln.

https://gutfussberg.coachannel.com/preview/7bbcf2e4-f010-4f0a-8c0f-51cb4d17185e/069161ae7526006fc4615a2db1d55694?fbclid=IwAR27MM2Mp_Aepc7KM3PQql-s8e9nR343SOzRHQC-uHDEEhfnGvFBvWeviME

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x